Sektionen
Sie sind hier: Startseite

Hilfe: Übersicht

Erstellt am 2008/09/07, zuletzt geändert am 2013/05/25

Der Trägerverein unterstützt die Arbeit der Programmanbieter und Anbieterstellen u.a. durch Medien, Lehrgänge und Beratung zum Programm. Zentrale „Servicestelle“ ist das Koordinationsbüro.


Allgemeines

„Drehscheibe“ für Information und Kommunikation ist das Internet. Dort findet sich nicht nur der Gesamtinhalt des Handbuchs und anderer Arbeitshilfen in aktueller Form, sondern auch das Online-Magazin NETZWERK, den Online-Kalender mit Infos zu aktuellen Lehrgängen, der Online-Shop, die Möglichkeit, den Newsletter „E-Info“ zu abonnieren, die Online-Verwaltung und vieles andere mehr.

Grundlage der Programmarbeit und wichtigstes Element im Katalog der Arbeitshilfen und Medien ist das Handbuch. Von diesem gibt es verschiedene Ausführungen: umfassendes Kompedium mit vielen Anleitungen ist das Online-Handbuch, schriftliche Auszüge sind die Leitermappe (A 4), das gedruckte Handbuch (A 5) und die Formularsammlung. An die Teilnehmer richten sich Teilnehmer-Logbuch und Begleitheft (Standard- oder Qualipassversion. 

Für die Fortbildung zum Programm gibt es drei Ebenen. Basis ist der Grundlehrgang, der auch für die Rollen von Ausbilder, Aufsichtsperson und Gutachter für Bronze- und Silber-Expeditionen qualifiziert. An diesen schließt sich der Leitungslehrgang an. Jährlich finden mehrere regionale und eine zentrale Arbeitstagung für Programmanbieter statt. Multiplikatoren (z.B. Gold-Gutachter und Trainer für Grund- und Leitungslehrgang) werden in speziellen Lehrgängen ausgebildet.

Zentrale „Servicestelle“ ist die Alte Bahnmeisterei in Osterburken mit dem Koordinationsbüro und der Bildungsstätte des Trägervereins. Sie ist verantwortlich für die Erstellung und Pflege der Medien, die Bereitstellung der Lehrgänge (und die Durchführung vieler Einzelkurse, darunter aller Multiplikatorenangebote) sowie die Verwaltung der Programmanbieter. Programmanbieter können sie als Basis für Unternehmungen im Programmteil Expeditionen nutzen.

Eine praktische Hilfe, die alle Programmanbieter in Anspruch nehmen können, ist die Beratung in einer ihrer unterschiedlichen Formen. Gold-Netzwerk und Gold-Sonderprogramm sollen den für Qualität und Nachhaltigkeit wichtigen Übergang zur Goldstufe erleichtern. Für Gold-Expeditionen sind spezielle Wildnisgebiete eingerichtet. Gold-Abzeichen und -Urkunden überreicht der Trägverein selbst in der Gold-Verleihfeier.  


Details (alphabetisch)