Sektionen
Sie sind hier: Startseite Programm System Hilfe Anleitungen Seminare Material

Ausrüstungsliste Mini-Expedition

Das Internationale Jugendprogramm in Deutschland e.V.

Textnummer: 063308

Erstellt am 2005/09/06, zuletzt geändert am 2009/09/22

Die folgenden Ausrüstungshinweise sollten unbedingt beachtet werden, da die Unternehmungen bei jedem Wetter stattfinden. Bei Touren mit Übernachtung im Freien wie beim Erweiterten Grundlehrgang ist volle Expeditionsausrüstung erforderlich.

Das Internationale Jugendprogramm in Deutschland e.V.

Textnummer:

Erstellt am: 24. Juni 2002, geändert am:

Fotos:

Die folgenden Ausrüstungshinweise sollten unbedingt beachtet werden, da die Unternehmungen bei jedem Wetter stattfinden. Bei Touren mit Übernachtung im Freien wie beim Erweiterten Grundlehrgang ist volle Expeditionsausrüstung erforderlich.

***

Allgemeines

  1. Die folgenden Ausrüstungshinweise sollten unbedingt beachtet werden, da Mini-Expeditionen und Lehrtouren bei jedem Wetter stattfinden.

  2. Bei Lehrtouren mit Übernachtung im Freien ist volle Expeditionsausrüstung inkl. Schlafsack und Ersatzkleidung erforderlich.

 

Einzelteile

Kleidung

  1. regentaugliche Wanderkleidung inkl. Schuhe, Fleece, Halstuch, Regenjacke und Kopfbedeckung

 

Grundausrüstung

  1. Kompass (empfohlen)*)

  2. Uhr

  3. Taschenmesser

  4. Streichhölzer (nässegeschützt)

  5. Trinkflasche (mindestens 1 Liter)

 

Wanderausrüstung

  1. Rucksack (mind. 55 Liter)*)

  2. Isomatte*)

  3. Regenschirm

  4. Vesperdose

  5. Essbesteck und -geschirr inkl. Tasse (unzerbrechlich)

  6. Schnur (Rolle)*)

  7. vier große und stabile Müllbeutel*)

 

Gesundheit/Erste Hilfe

  1. Hygieneartikel und Taschentücher

  2. Sonnenschutz

  3. Insektenschutz

  4. persönliche Medikamente

  5. EH-Päckchen (empfohlen)

  6. Süddeutschland: Zeckenzange (empfohlen)

 

*) in der Alten Bahnmeisterei vorhanden